Goslarer Bündnis gegen Rechtsextremismus

Termine




Wir sind Juden aus Breslau



Donnerstag 25.10.2018 um 17.00 Uhr


Was hat Politik mit erfolgreicher Integration zu tun ?

Almut Broihan (Ehrenamtliche Flüchtlingshelferin)
Thomas Brych (Landrat des Landkreises Goslar)
Rüdiger Wohltmann (Fraktionsvorsitzender Kreistag Die Linke)

Mehr Infos

Ort: Kreistagssaal, Klubgartenstraße 6, 38640 Goslar






Wir sind Juden aus Breslau



Sonntag 28.10.2018 um 17.30 Uhr


Wir sind Juden aus Breslau

In Anwesenheit des Regisseurs Dirk Szuszies.
In Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit der Stadt Goslar und dem Goslarer Bündnis gegen Rechtsextremismus
Ab 1.11. weitere Vorführungen.
Zusätzliche Schulvorführung mit Regisseur am Montag 29.10.18


Kritiken, Fotos, Trailer etc.

Ort: Goslarer Theater, Breite Straße 86, 38640 Goslar




Möchten Sie /Ihr einen Termin zum Thema "Gegen Rassimus und Rechtsextremismus" auf unserer Website www.goslar-gegen-rechtsextremismus.de veröffentlichen? Dann benutzen Sie/Ihr bitte unser Kontaktformular.

Das Bündnis behält sich allerdings vor, den eingetragenen Termin nicht zu veröffentlichen, es besteht also kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung!





Vergangene Termine









Mittwoch, 19.09.2018 um 19:00 Uhr


Informationsveranstaltung zum NPOG

Politikinteressierte, Aktivist*innen und auch die ganz "normale Bevölkerung" ist besorgt über die Pläne, die keinen realen Zugewinn an Sicherheit bedeuten sondern stattdessen die Grenzen zwischen Polizei und Geheimdienst weiter auflösen, die Bürger*innen unter einen Generalverdacht stellen und den Rechtsstaat durch weniger deokratische Kontrollinstrumente schwächen.
Es informieren:

Anwälte Sven Adam und Rasmus Kahlen

Ort: im Gemeindehaus der St. Stephani Gemeinde (Obere Kirchstr.4, Goslar)









Donnerstag 13.09.2018 um 20:00 Uhr


Hamburger Gitter, Dokumentarfilm

Im Anschluss gibt es eine Diskussionsrunde zum neuen Niedersächsischen Polizeigesetz.
Eintritt 6 €
Zum Trailer

Ort: Goslarer Theater, Breite Straße 86, 38640 Goslar